Mit diesem Schlafstörung Test kannst du einfach herausfinden und reflektieren, wie erholsam dein Schlaf wirklich ist.

Der Schlafstörung Test: Wie erholsam ist dein Schlaf wirklich?

Wie erholsam ist dein Schlaf? Teste dich!

Lies dir dazu die nachfolgenden Fragen aufmerksam durch und klicke die zutreffenden Optionen an.

Beantworte den anonymen Selbsttest möglichst ehrlich, damit du ein für dich passendes Ergebnis bekommst. Deine Antworten werden selbstverständlich nirgendwo gespeichert und nicht anderweitig verwendet.

Noch ein Hinweis zum Test: Dein Ergebnis wird dir automatisch am Ende dieser Seite angezeigt, sobald du alle Fragen beantwortet hast. Im Blog findest du außerdem eine Anleitung, mit der du besser schlafen lernen kannst sowie alles zum Thema Schlafstörung.

Los geht’s:

Brauchst du über 30 Minuten, um einzuschlafen?

 
 

Wachst du (mehrmals) in der Nacht auf und liegst dann einige Zeit wach?

 
 

Wachst du morgens zu früh auf und kannst dann nicht wieder einschlafen?

 
 

Schnarchst du beim Schlafen?

 
 

Machst du dir Gedanken, dass du nicht genug Schlaf bekommst?

 
 

Kannst du nicht einschlafen, obwohl du abends müde ins Bett gehst?

 
 

Fühlst du dich morgens übermäßig schlapp?

 
 

Hast du das Gefühl, schlechter Schlaf beeinträchtigt deine Leistungen / Konzentration?

 
 

Fühlst du dich tagsüber schlapp oder müde?

 
 

Schläfst du tagsüber hin und wieder ungewollt ein?

 
 

Nimmst du Schlaftabletten oder andere Mittel ein?

 
 

Hast du das Gefühl, öfter als zwei Mal in der Woche schlecht einzuschlafen?

 
 

Treten deine Schlafprobleme mehr als zweimal in der Woche auf?

 
 

[Gesamt:32    Durchschnitt: 3.2/5]