Innere Uhr

/Innere Uhr

Die innere Uhr umfasst den Wechsel aller Schlaf- und Wachphasen an einem Tag. Für einen besseren Schlaf sollten Menschen daher bevorzugt immer zur gleichen Zeit Schlafengehen und Aufstehen. Forscher gehen davon aus, dass die innere Uhr bereits mit der Geburt gestellt ist. Bereits im Kindesalter ist nämlich zu beobachten, dass manche Kinder lieber lang wach bleiben, während andere Kinder präferiert früh aufstehen.

Siehe auch: 

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]
« Back to Glossary Index
Von |2018-09-30T17:57:25+00:0029. September 2018|
>